Landtagskandidatin Jutta Zeisset besucht die BDH-Kliniken Elzach und Waldkirch

Am Schmutzigen-Dunschdig besuchte die CDU-Landtagskandidatin Jutta Zeisset zusammen mit den beiden CDU Vorsitzenden Roland Baier (Elzach) und Christian Ringwald die BDH Kliniken in Elzach und Waldkirch. Jutta Zeisset überreichte insgesamt 400 Berliner in Herzform aus ihrem eigenen Hof-Café für die Angestellten, als Dank für ihren unermüdlichen Einsatz in der Pandemie.

Offener Brief von Jutta Zeisset zum Insektenschutzprogramm

Die CDU Landtagskandidatin Jutta Zeisset appelliert in einem offenen Brief an den CDU/CSU-Fraktionsvorsitzenden Ralph Brinkhaus sowie Kanzleramtsminister Helge Braun, der aktuellen Entwurfsfassung des Insektenschutzprogramms der Bundesregierung nicht zuzustimmen. Besonders im Wein- und Obstbau würde der vorliegende Entwurf existenzielle Einschnitte bedeuten.

Onlinetalk von Jutta Zeisset mit Justiz- & Tourismusminister Guido Wolf

„Bei den Inzidenzzahlen zeichnet sich eine gute Entwicklung ab, weshalb wir auf Lockerungen hinarbeiten“, so Tourismusminister Guido Wolf. Bei einem Online-Talk, zu dem die Emmendinger CDU-Landtagskandidatin und Kreisrätin Jutta Zeisset eingeladen hatte, machte Wolf auch deutlich: „Klar, Betriebe brauchen Planungssicherheit – niemand in Hotel- Gastro- & Tourismusbranche kann von jetzt auf gleich wieder die Pforten öffnen!“

Digitaler Neujahrsbrunch mit CDU-Politikern: Ehrenamtlicher Einsatz im Fokus

"2021 wird Vieles besser werden" - das war die Grundbotschaft des ersten digitalen Neujahrsempfangs der CDU, zu der die Landtagsabgeordnete Marion Gentges (Wahlkreis Lahr), Landtagskandidatin Jutta Zeisset (Wahlkreis Emmendingen), Bundestagsabgeordneter Peter Weiß und dessen Nachfolgekandidat Yannick Bury eingeladen hatten.

Weitere Neuigkeiten laden