Sehr geehrte Damen und Herren,

Um den Ansprüchen der Mitglieder der CDU an eine moderne und zukunftsfähige Parteiarbeit gerecht zu werden und zugleich die politische Arbeit auszubauen und alle gesetzlichen Verpflichtungen professionell zu erfüllen, muss die Parteiorganisation solide finanziert und die Finanzkraft insbesondere der Gliederungen vor Ort gestärkt werden.

Beim 28. CDU Bundesparteitag 2015 wurde deshalb beschlossen, dass der Mindestbeitrag für eine Mitgliedschaft in der CDU ab 2017 von 5 Euro auf 6 Euro pro Mitglied und Monat festgelegt wird. Für Mitglieder ohne eigenes Einkommen oder mit einem Bruttoeinkommen unter 1.000 Euro soll im Einzelfall und auf Antrag ein verminderter Mindestbeitragssatz von 5 Euro pro Monat gelten.

Weiterhin wurde die bisherige Beitragsstaffel zur Selbsteinschätzung durch sogenannte Orientierungsbeiträge ersetzt, welche an das Brutto-Monatseinkommen gekoppelt sind und als Leitplanken für die Staffelung der freiwilligen Beitragszahlungen über den Mindestbeitrag hinaus dienen sollen. Diese gestalten sich wie folgt:

  • 15 Euro bei einem monatlichen Bruttoeinkommen von mindestens 2.500 Euro,

  • 25 Euro bei einem monatlichen Bruttoeinkommen von mindestens 4.000 Euro,

  • 50 Euro bei einem monatlichen Bruttoeinkommen von mindestens 6.000 Euro.

Um mehr junge Menschen für die CDU zu gewinnen, sollten die Landesverbände von der

Möglichkeit im Rahmen des § 9 Statut Gebrauch machen, für junge Mitglieder ohne

nennenswertes Einkommen bis zur Vollendung des 25. Lebensjahres den Mitgliedsbeitrag

im ersten Jahr allgemein zu erlassen.

Falls Sie bisher den Mindestbeitrag in H.v. 60 Euro bezahlt haben, würden wir uns freuen, wenn Sie die Beitragserhöhung mittragen und ab 2019 den neuen Jahresbeitrag von 72 Euro bezahlen würden.

Bitte teilen sie uns hierzu auf dem beiliegenden Antwortbogen oder per E-Mail an cdu_emmendingen@t-online.de mit, wie hoch Ihr künftiger Jahresbeitrag sein soll und in welchem Rhythmus Sie diesen entrichten wollen.

Für Ihr Verständnis und Ihre Mitwirkung bedanken wir uns sehr herzlich und stehen bei Rückfragen gerne zur Verfügung.

Mit besten Wünschen
Manfred Claaßens, Kreisgeschäftsführer
Fabian Thoma Kreisschatzmeister

Vorheriger Beitrag