Beim Kreisparteitag der CDU im Landkreis Emmendingen in Endingen bestätigten die rund 80 anwesenden Parteimitglieder aus allen Ortsverbänden im Kreis den Bundestagsabgeordneten Yannick Bury im Amt des CDU-Kreisvorsitzenden. Bury erhielt 98,7% der abgegebenen Stimmen.

Gut zwei Monate nach der Bundestagswahl diskutierte die CDU zudem über die Zukunft der Partei. "Wir blicken nach vorne und wollen vor Ort unseren Beitrag zum Aufbruch für die CDU leisten", so Yannick Bury. "Die Wahlergebnisse der letzten Monate sind eine Zäsur. Darum müssen Parteiarbeit und Parteiprogramm auf den Prüfstand", fasst Bury die Diskussionen des Parteitags zusammen. Mit offenen und engagierten Diskussionen um die Sache und mit einem jungen Vorstandsteam wolle man den eingeschlagenen Weg, den Kreisverband zur Mitmachpartei für Mitglieder und Bürger zu machen, weitergehen.

Bei den Vorstandswahlen stand eine deutliche Verjüngung des Kreisvorstandes an. Zu stellvertretenden Kreisvorsitzenden wurden Stefanie Wernet (Waldkirch), David Striegel (Kenzingen) und Harald Lotis (Bahlingen) gewählt. Schatzmeister bleibt Johann Bachhofer (Herbolzheim), neue Schriftführerin ist Marita Schmieder (Winden i.E.). Um die Öffentlichkeitsarbeit des Kreisverbandes kümmern sich künftig Niklas Schneider (Emmendingen) als Pressereferent und Eric Bastian (Rheinhausen) als Internetreferent. Neue Mitgliederbeauftragte ist Olga Lingor (Kenzingen).

Als Beisitzer komplettieren den Vorstand Tessa Hurth (Denzlingen), Eberhard Aldinger (Kenzingen), Ann-Cathrin Klöckner (Waldkirch), Sascha Zimmermann (Sexau), Fabian Thoma (Elzach), Ariane Thoma (Endingen), Sebastian Schillinger (Freiamt), Volkmar Duffner (Endingen), Roland Fehrenbach (Bahlingen), Bettina Uhlig (Teningen), Sebastian Berblinger (Herbolzheim), Monika Michel (Riegel), Wolfgang Ihle (Waldkirch), Albert Vetter (Malterdingen) und Maik Uhlig (Teningen).

"Der neue Kreisvorstand ist jünger als je zuvor. Die Mitglieder haben ein vielfältiges Team gewählt, das alle Generationen, unterschiedliche Berufsgruppen und die Regionen des ganzen Kreises abbildet.", so Bury nach dem Kreisparteitag.

Ansprechpartner

Niklas Schneider

presse@cdu-em.de

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag