Malterdingen (Landkreis Emmendingen):

Mit einer Dialog-Party startete die CDU im Landkreis Emmendingen erstmals ein neues Format. Zur Veranstaltung am Montag, 23.09.2019, um 19 Uhr waren Bürgerinnen und Bürger dazu eingeladen, mit Vertretern aus Politik und Wirtschaft ins Gespräch zu kommen.

In lockerer Atmosphäre trafen sich mehr als 50 Gäste in der Reeselounge in Malterdingen. Eröffnet wurde die Dialog-Party von Yannick Bury, Vorsitzender des CDU-Kreisverbands Emmendingen. Nach einem Impuls-Vortrag des Generalsekretärs der CDU Baden-Württemberg, Manuel Hagel, stellten drei Startups aus der Region ihr Unternehmen in kurzen Pitches vor. Paul Hermesmeier (Onloka), Sina Ritter (Hofeis) und Alexander Feldberger (Famigo) präsentierten ihre Unternehmen und stellten sich den Fragen der Gäste.

Für die Vertreter der Politik war der Abend eine gute Gelegenheit, Wünsche und Anregungen aufzunehmen, um sich für die notwendigen Rahmenbedingungen einzusetzen, unter denen junge Unternehmen erfolgreich sein können.

Nach den ausnahmslos positiven Rückmeldungen ist sich die Vorstandschaft der Kreis-CDU bereits sicher, dass dies nicht die letzte Dialog-Party im Landkreis Emmendingen gewesen ist.

Vorheriger Beitrag